Timber by EMSIEN-3 LTD

März

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
  • Überwinterte Balkon- und Kübelpflanzen in neue Erde topfen, düngen und zurückschneiden (noch nicht nach draußen stellen).
  • Zurückschneiden der abgestorbenenund erfrorenen Blütenstände von Gräsern und Stauden (falls nicht im letzten Jahr geschehen, um Pflanzen und Tieren natürlichen Winterschutz zu bieten).
  • Abgestorbene Blätter entfernen (z.B. Grasbüschel mit Fingern durchkämmen).
  • Frühzeitig empfindliche Gartenpflanzen (z.B. Pampasgras) von Frostschutzverpackung befreien, um Fäulnis zu vermeiden. Sollten noch Fröste auftreten, lieber nachts Karton überstülpen.
  • Auspacken der Staudenbeete, die im letzten Herbst mit Laubdecke geschützt wurden: Laub (bis auf dünne Schicht) und alte Staudenblätter entfernen.
  • Rückschnitt der Ziergehölze im März und April. Rückschnitt sollte den arttypischen Wuchs eines Strauches erhalten! Forsythien nur unmittelbar nach der Blüte schneiden!
  • Rosen pflanzen (Boden tief lockern Kompostgabe Pflanzschnitt vornehmen) bzw. bestehende Rosen im März zurückschneiden.
  • Neue Stauden pflanzen bzw. alte Stauden herausstechen, teilen und wieder einpflanzen (fördert Blütenbildung).
  • Gehölze und Hecken pflanzen (trotz hoher Bodenfeuchte ausgiebig angießen). Düngung: bei milder Witterung Stauden, Rosen und Rasen gegen Ende des Monats erstmalig düngen.
  • Schnitt an Obstgehölzen: Schnitt an alten Obstgehölzen (auch Weinreben und Beerensträucher) nun zügig zu Ende bringen. Erziehungsschnitt an jungen Obstbäumen hat etwas mehr Zeit.
  • Obstbäume und –sträucher pflanzen (spätfrostgefährdete Brombeeren, Kiwis usw. erst Ende des Monats pflanzen).

Kontakt

Telefon: +49 351 4758931
Telefax: +49 351 3367115
Mobil: +49 178 1695005
E-Mail: info@greenlux.de

Adresse

Buchnerstraße 29
01217 Dresden
Deutschland

Geschäftszeit

Montag - Freitag: 7h - 21h
Samstag: 9h - 18h
Sonntag: Geschlossen

Newsletter

Anmelden und alle Neuigkeiten erfahren